Herbst 2017



Nach der Jugend-WM in Innsbruck, die leider nicht ganz nach Plan verlief, blieb nicht allzu viel Zeit zum Verschnaufen. Denn schon zwei Wochen später ging es bereits nach Perm in Russland zur Europameisterschaft. Nach der vergangenen langen Saison, fühlte ich mich dort in der Quali schon sehr ausgelaugt und konnte trotzdem das Halbfinale gut erreichen. Hier gelang mir ein beinahe perfekter Lauf und so qualifizierte ich mich mit einem 4. Zwischenrang für das Finale. Leider gelang es mir nicht diesen Platz zu verteidigen und rutschte auf den 7. Platz ab. 
Kaum wieder in Tirol retour, trat ich zwei Tage später in Gratkorn - in der Nähe von Graz - beim Bundesheer, meine Basisausbildung an. Diese schließe ich nun Ende Oktober ab und mit Anfang November bin ich dann wieder in Innsbruck beim Heeresleistungszentrum wo ich mich wieder voll und ganz dem Training widmen kann. Am 11. November findet dann bereits der erste Wettkampf der neuen Saison in Innsbruck bei der Alpinmesse im Bouldern statt. 


Photos by Wilhelm Heiko

Photos by Wilhelm Heiko

Kommentare