Sommer 2015




Mit dem Europacup am 30. und 31. Mai in Imst gingen die Wettbewerbe für die Saison 2014/15 weiter. Nach zwei recht guten Qualifikationsdurchgängen in denen ich mich für das Finale qualifizierte, startete ich recht motiviert in meinen „Heimeuropa Cup“. Leider gelangen mir die Züge am Ende des Daches nicht nach Wunsch, sodass ich den Wettkampf mit Platz 7 beendete.

Die nächsten beiden Wettkämpfe fanden am 12 - 14. Juni mit der Europameisterschaft in  Edinburgh, bzw. mit einem Europacup am 8 – 9. August in Mitterdorf statt. In diesen beiden Bewerben konnte ich leider nicht ins Finale klettern, sodass ich diese als Erfahrung für weitere Herausforderungen sehen muss.
Nun bereite ich mich nach einer schon etwas sehr langen Saison für die Weltmeisterschaft, welche Anfang September in Arco stattfindet, vor. In den vergangenen Wochen habe ich mich sehr intensiv auf diesen Wettkampf vorbereitet, da dieser natürlich zum sportlichen Höhepunkt der diesjährigen Saison zählt!

Sehr motiviert werde ich versuchen, dort mein Bestes zu geben!

 
 


Kommentare