Momentan bin ich in 4 verschiedenen Kletterhallen unterwegs um das Training bunter zu gestalten. Da man als Wettkampfkletterer jegliche Styles beherrschen sollte und auch möglichst viele verschiedene Griffe kennen sollte, besuche ich gerne viele Kletterhallen. So ging es gestern nach Brixen in die Vertikale. Dort sind im französischen 8. Grad einige Routen, welche ich zum großen Teil klettern konnte. Also ideale Trainings Bedingung für mich, jedoch nach 6 Stunden klettern waren die Finger wund und die Kraft am Ende.


 

Kommentare